Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Unser Kreisverband hat sich am 07. Juli 2007 gut einen Monat nach der Gründung der LINKEN gegründet.

Aktuell hat er rund 280 Mitglieder und gliedert sich in acht Ortsverbände.
Knapp 70 Mandatsträger_innen engagieren sich für Sie in den Parlamenten des Kreises, der Städte, der Gemeinden und Ortschaften unseres Landkreises Stendal.

Auch haben wir das Glück, im Landtag von Sachsen-Anhalt mit einem Mitglied vertreten zu sein.

Geschäftsführender Kreisvorstand

weitere Mitglieder des Kreisvorstandes

Parteigremien

Finanzrevisionskommission: Inge Harsdorf, Christine Paschke, Peter Zimmermann

Kreisschlichtungsskommission: Christiane Blödau, Bernd Kloss, Kathleen Kraemer

Landesausschuss: Anisa Fliegner, Jürgen Emanuel

Die Hälfte zahlt das Finanzamt

Steuerliche Abzugsfähigkeit von Spenden und Mitgliedsbeiträgen

Nach dem Einkommensteuergesetz (EStG) sind Zuwendungen von natürlichen Personen (Spenden, Mandatsträger- und Mitgliedsbeiträge) an politische Parteien wie folgt steuerlich abzugsfähig:

Zuwendungen bis zu einer Höhe von 1.650,- €, bei zusammen veranlagten Ehegatten 3.300,- € jährlich, werden nach dem EStG § 34 g berücksichtigt, indem 50% des zugewendeten Betrages, d.h. max. 825,- € bzw. 1.650,- €, von der Steuerschuld abgezogen werden.

Außerdem sind Zuwendungen an politische Parteien bis zu einer Höhe von 1.650,- € bzw. 3.300,- € nach dem EStG § 10 b Absatz 2 steuerlich abzugsfähig. Sie können als Sonderausgaben geltend gemacht werden, soweit für sie nicht eine Steuerermäßigung nach § 34 g gewährt worden ist.